Kamagra kaufen Kamagra kaufen Viagra kaufen Viagra kaufen Kamagra bestellen Kamagra online kaufen Kamagra kaufen

Juni 2015 | Diakonie Württemberg

Archiv | Juni, 2015

Gruppenfoto_7km_klein

Antreten gegen Armut – Das Diakonie Fund Racing Team beim Stuttgart-Lauf 2015

Strahlender Sonnenschein und leuchtende Gesichter wohin man blickt. Der Stuttgart-Lauf am Sonntag, 28.6.2015, macht einfach Laune. Das Diakonie Fund Racing Team ist mit 38 Läuferinnen und Läufern am Start. Unter dem Motto „Antreten gegen Armut“ machen sie sich für die Ärmsten in unserer Gesellschaft stark. Sie zeigen, dass gesellschaftliches Engagement und tätige christliche Nächstenliebe aktiv und mit Begeisterung gelebt werden können. Wie […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Bewertung: +1, Stimmen: 1) Loading...
Weiterlesen 0
DSC_0028

Pflege und Betreuung – was kommt auf uns zu?

Nachlese: Ein spannendes Thema im Diakonie-Viertel in Rahmen des Kirchentags. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe sprach mit Eva Maria Armbruster, Stellvertreterin des Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg. Einige Blitzlichter: Während in den Medien vom „Problem, dass wir alle älter werden“ die Rede ist, sieht Gröhe die Situation sehr positiv. „Uns werden viel gute Jahre geschenkt!“ – so […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0
DiakParade1930

Diakonie auf dem Kirchentag – Zahlen, Daten, Fakten

  Über 10.000 Menschen verfolgen die Diakonieparade. Nicht nur diese Zahl macht deutlich, dass die Diakonie auf dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag auf eindrückliche Weise präsent war. Auch wenn Zahlen Zahlen bleiben, lassen die folgenden Hausnummern erahnen, dass bei uns richtig was los war und die Diakonie sich bunt und vielfältig präsentiert hat. So besuchten […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0

Toller Film über Diakonie-Parade auf YouTube

Das Kirchenfernsehen hat am Kirchentagssamstag während der Diakonie-Parade gedreht. Entstanden ist ein toller Film, der die bunte Vielfalt der Diakonie mitten im Leben zeigt. 45 Gruppen mit über 1000 Teilnehmenden sind durch die Stuttgarter Innenstadt gezogen, zu Fuß, auf Fahrrädern und Fahrzeugen. Ein ungewöhnlicher, aber ein eindrucksvoller Weg, um für die Arbeit der Diakonie zu werben.

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0
DiakParade1700

Diakonie-Parade: bunt, vielfältig und sehr unterhaltsam!

Bunt und vielfältig- die Parade war ein Highlight des Kirchentages. Bei strahlendem Sonnenschein und großer Hitze zogen am Samstagmittag über 40 Gruppen der württembergischen Diakonie durch die Innenstadt – zu Fuß, auf Lastwagen und mit Fahrrädern. Die Capoeira-Gruppe der Oberlin-Jugendhilfe der BruderhausDiakonie tanzte, der Arbeitskreis Asyl Stuttgart verteilte Buttons mit der Aufschrift „Herzlich bei uns willkommen!“ und […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0
DSC_0060

Schuhplatteln auf Afrikanisch

Kultur-Highlight im Diakonie-Viertel! Der Highlights gab es ja viele in den letzten Tagen. Schwer, da noch eins draufzusetzen. Und doch ist das heute gelungen. Für Mitarbeiter der Diakonie hat die Band Diversité ein Konzert mit afrikanischen und bayrischen Rhythmen gegeben. Konnte man denken. Aber ein Trugschluss. Die bayrischen Schuhplattler-Rhythmen waren tatsächlich Gumboot Dance – allerdings […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0
DSC_0216

Was ist Glück?

Carmen Würth, Unternehmerin (auf dem Bild links): „Glückliche Kinderaugen sind Glück für mich. Durch den Blick in die Augen eines Menschen und die Beschäftigung mit ihm, erkenne ich sein Wesen und seine Persönlichkeit und nehme ihn als Geschöpf Gottes an, unabhängig von Herkunft, Stand oder etwaigen körperlichen oder geistigen Handicaps.“ Jan Degner, 36: „Glück ist […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0
KT-BenteleFB

„Es ist ganz normal verschieden zu sein“

Verena Bentele ist ein gelungenes Beispiel für Inklusion. Blind geboren kletterte sie mit ihren Brüdern als Kind auf den Dächern des elterlichen Bauernhofes herum. Als junge Frau errang sie im Biathon und im Skilanglauf bei den Paralympics zahlreiche Goldmedaillen und wurde viermal Weltmeisterin. Nebenbei schloss sie ihr Studium in München mit der Note „sehr gut“ […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0
Matthias Berg und Norbert Haug

Mach was draus!

Norbert Haug, 22 Jahre lang Mercedes-Motorsport-Chef, kennen viele Menschen. Matthias Berg, Paralympics-Sieger, Musiker, Jurist und stellvertretender Landrat, kennen nicht ganz so viele Leute.  Was sie verbindet, wird gleich am Anfang des Gesprächs auf der Diakonie-Bühne deutlich: ihre Liebe zum Motorsport. Matthias Berg: „Ich liebe Motorsport, fahre gerne sportlich und bin sehr froh, dass ich trotz […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0
KT-hopeNairobitheatre635

Wo Gerechtigkeit und Frieden sich küssen

„Als Diakonie in Württemberg und Landesstelle Brot für die Welt leben wir aus dem Geist Gottes. Und Gott ist immer global unterwegs. Es geht uns um ein Recht für ein würdevolles Leben weltweit für alle Menschen.“ Mit diesem Statement eröffnet Oberkirchenrat Dieter Kaufmann die von SWR-Redakteurin Anna Koktsidou moderierte Diskussion zum Thema „Wo Gerechtigkeit und […]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...
Weiterlesen 0