Veranstaltung im ZiB Schorndorf

Mit dem Zentrum für Internationale Begegnungen „ZiB“ schafft der Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis in Kooperation mit der Stadt Diakonie_Arbeitshilfe_PosterA3_RZSchorndorf einen Ort, an dem sich Menschen aller Nationen treffen, miteinander ins Gespräch kommen und die Vielfalt zum Leben entdecken. Für Asylsuchende, Ehrenamtliche und Interessierte bietet das ZiB einen offenen Treff und Beratung an.

Sie wollen sich informieren, Sie haben Fragen, Sie müssen ein Formular ausfüllen, Sie verstehen einen Brief nicht oder Sie wollen einfach eine Tasse Tee trinken, Sie sind im ZiB herzlich willkommen. Frau Oehler bietet allgemeine Beratung für Asylsuchende und Ehrenamtliche an.

Manchmal ist es für Asylsuchende schwer, Erlebtes zu verstehen, schwierige Erinnerungen zu verarbeiten und die neue Lebenssituation zu bewältigen. Ein Gespräch kann der erste Schritt sein. Frau Mavridou bietet psychosoziale Beratung für Asylsuchende an und vermittelt sie nach Bedarf an Psychotherapeuten.
Einmal wöchentlich bietet unser Arzt ehrenamtlich für Asylsuchende ärztliche Beratung an. Ebenfalls finden im ZiB verschiedene Informationsveranstaltungen und Kurse für Asylsuchende und Ehrenamtliche statt.

Wenn Sie Interesse haben, das ZiB aus der Nähe kennenzulernen, bietet der Kreidiakonieverband Rems-Murr-Kreis am Mittwoch, den 15.06.2016 von 18-21 Uhr einen Tag der offenen Tür an.

Interessierte haben an diesem Tag die Möglichkeit, den Betrieb des ZiBs aus der Nähe zu beobachten, mit Asylsuchenden und Ehrenamtlichen in Kontakt zu kommen und über die verschiedenen Angebote, die dort stattfinden, informiert zu werden. Frau Aspasia Mavridou wird als Ansprechpartnerin für Sie zur Verfügung stehen, um Sie über die verschiedene Angebote zu informieren und Ihre Fragen zu beantworten.

ZiB- Zentrum für Internationale Begegnungen
Schlachthausstraße 5,
73614 Schorndorf