Annette

Weitere interessante Blogs zum Kirchentag

Noch gut eine Woche bis zum Kirchentag in Stuttgart, Spannung und Vorfreude steigen. Wird alles klappen? So viele Menschen sind am Diakonie-Auftritt beteilt, allein bei der Parade am 6. Juni über 1000. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle nicht vergessen auf  >>südsterne<< hinzuweisen, den offiziellen Blog des  35. Deutschen Kirchentages in Stuttgart. Wie kommt es zu dem Namen >>südsterne<<? Fünf Menschen, entsandt von der Landeskirche Württemberg,  haben in Hamburg gelebt und beim Kirchentag in Hamburg 2013 mitgearbeitet. In Hamburg haben sie sich „die fünf  Südsterne“ genannt – als Ausdruck der regionalen Herkunft im Vergleich zu den „Nordlichter-Kolleginnen und –Kollegen“. In der Zwischenzeit leben und arbeiten die Südsterne wieder im Ländle und bereiten den 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2015 in Stuttgart vor. Von den Vorbereitungen und wichtigen Terminen erfahren Sie auf dem Blog <<südsterne>>, zu finden im Netz unter https://kirchentagstuttgart.wordpress.com/
Dann gibt es noch den >>Kirchentag Blog<< von Lucas Scheel und Vivien Söker aus der friesischen Stadt Varel, die ebenfalls autorisiert sind über den Kirchentag zu schreiben. Sie versorgen die Leser mit vielen nützlichen Informationen rund um den Kirchentag in Stuttgart wie kostenfreies WLAN oder Kirchentag App zum Download bereit.  Im Netz zu finden unter  www.blog-kirchentag.de

Bewerten Sie diesen Beitrag

Dieser Beitrag gefällt mir nicht.Dieser Beitrag gefällt mir. (Noch keine Bewertungen) Loading...

,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar